Global Water Dances

Global Water Dances Berlin
Startseite
GWD PERFORMANCE KOLLEKTIV BERLIN
Performances 2016
Performances 2014/2015 Global Water Dances 2015 Global Water Dances 2013 Corpo Liquido
2012
Bildergalerie
Global Water Dances 2011 Kontakt
Impressum


Global Water Dances Berlin 2011

 

 

Das weltweites Tanz-Event „Global Water Dances“ feierte am 25. Juni 2011 auf allen fünf Kontinenten gleichzeitig Premiere
 
Die Berliner Performance fand mit 60 Tänzer_Innen an der Spree rund um Hauptbahnhof statt
 
Global Water Dances ist eine Tanz-Performance, die am 25. Juni 2011 in 60 Städten auf allen fünf Kontinenten gleichzeitig stattfand. Eine Kunstinitiative und eine politische Aktion zugleich, um auf die (Trink)Wasserproblematik aufmerksam zu machen. Aus diesem Anlass tanzten ca 6.000 tanzinteressierte Personen aller Altersstufen unter Anleitung von professionellen Choreographen am Wasser – an Flüssen, Seen, Quellen und Küsten rund um den Globus.
 
Schon heute ist für rund 5 Millionen Menschen jährlich schmutziges oder verseuchtes Wasser die traurige Todesursache. Stirbt heute alle 15 Sekunden ein Mensch aufgrund von Wassermangel, wird bis 2025 die Hälfte der Weltbevölkerung mit massiven Wasserproblemen konfrontiert sein.
 
Die spezifischen Wasserprobleme jedes Kontinents und jedes Landes sind immens, wenn auch
naturgemäß sehr individuell. Forderungen, die in Berlin artikuliert werden, sind:
-        Schluss mit dem Ausverkauf des Wassers!
-        Gegen die Vermarktung und Verschmutzung, gegen die Regulierung der Wasserläufe!
-        Für einen demokratischen, sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Zugang zum Wasser für alle!
 
In Berlin startete Global Water Dances auf dem Areal an der Spree neben dem Hauptbahnhof, an drei verschiedenen Standorten.
mehr als 60 Personen unter Anleitung der Choreographinnen Eva Blaschke, Katrin Geller, Sibylle Günther, Heike Kuhlmann, Kerstin Reinhardt und dem Komponisten Henry Mex und tanzten zum Washingtonplatz; zum Höhepunkt und Abschluss der Performance.
 

Die Partner des Berliner Events waren Greenpeace Berlin, der Berliner Wassertisch, Lichtblick und Viva con Agua, www.eva-twin-lilith.de , www.collage-moderne.de
 
 
Über Global Water Dances Minnesota, USA
Global Water Dances ist ein internationales Netzwerk von Tänzern und Choreografen mit Sitz in
Minnesota, das mit professionellen Choreograph_Innen vor Ort zusammenarbeitet. Der Fokus der
Choreografie liegt auf interaktiven Gruppentanztechniken, die auf Rudolf Labans (1879-1958) und
Irmgard Bartenieffs (1900-1981) Theorien basieren. www.globalwaterdances.org
 
Über EUROLAB e.V.
EUROLAB e.V – Europäischer Verband für Laban / Bartenieff Bewegungsstudien ist die
europäische Organisation des Institute of Movement Studies New York, USA. Seit 1988 bietet
Eurolab Unterricht, Projekte, Aufführungen, Vorträge, Forschung und therapeutisches Arbeit im
Bereich Bewegungsstudien.
 
EUROLAB e.V. – Europäischer Verband für Laban / Bartenieff Bewegungsstudien (LBBS)


 

 

15052011_6564Bahnhof.jpg
Foto: Marco del Pra’

click for more Fotos

 


                           Impressum Twin Lilith